We work hard for the money
Was du über unsere Preise wissen solltest

Du bist nicht irgendwer. Deshalb bekommst du von uns auch nicht irgendwas. Unser Know-how und unseren Service bekommst du mit allem was du brauchst – und ohne Firlefanz, auf den du verzichten kannst.

Der Preis ist heiß: So entsteht dein persönliches Social Media Paket

Unsere ersten Fragen im persönlichen Gespräch betreffen nicht das verfügbare Budget, sondern deine Ziele und Erwartungen an unsere Zusammenarbeit. Dass ein Möbelschreiner nicht dieselben Summen für sein Marketing aufbringen kann wie die schwedische Möbel- und Fleischklößchenfabrik, ist uns dabei von vorn herein klar. 

Aus deinen Vorstellungen und Möglichkeiten ergibt sich in Kombination mit unseren Vorschlägen und Empfehlungen ein sinnhaftes Paket, dessen Inhalt für dich klar ersichtlich ist. Weil gerade im Online Marketing viel mit Fachtermini und Anglizismen hantiert wird, sind wir stets bestrebt, diese bestmöglich für dich zu entmystifizieren.

What you see is what you get: Für mehr Transparenz im Online-Marketing

Der genaue Preis unserer Leistungen ergibt sich aus dem zeitlichen Aufwand, der für uns damit verbunden ist. Sprich: Je mehr auf deiner Seite passiert, je häufiger wir neue Texte und Bilder für dich veröffentlichen oder je ausführlicher wir dich in die Lehren des Social Media Marketings einführen, desto höher auch die dabei entstehenden Kosten.

Auch zwischendurch kann es immer mal wieder zu kurzfristigem Mehraufwand für uns kommen – sei es, weil du gerade keine Zeit hattest, um den nächsten Blogbeitrag rhetorisch auszufeilen, deine Bildbearbeitungskompetenzen nun mal nicht über Paint hinausgehen oder dein letzter Post mit antwortbedürftigen Kommentaren geradezu überflutet wird. Die dafür anfallenden Kosten kommunizieren wir natürlich offen und im voraus an dich.

Pläne können sich ändern – wir uns aber auch. Falls nötig oder gewünscht, passen wir Art und Umfang unserer Leistungen flexibel an die Veränderungen in deinem Unternehmen an. Sofern nicht anders vereinbart, kannst du die gebuchten Leistungen nach Ablauf der Mindestlaufzeit monatlich kündigen.